Aktuelles

Das texanische Duo "The Purple Hulls"
Das texanische Duo "The Purple Hulls"

Konzert: Amerikanisches Duo zu Gast!

 

 

«The Purple Hulls» aus Texas halten auf ihrer Europareise bei uns in der Chrischona-Gemeinde Thalwil.

 

Die in den USA bekannten Zwillingsschwestern Katy Lou und Penny Lea Clark singen und spielen Songs von ihrem neuen Album «Why we sing». Das Duo begeistert dabei mit seinem aussergewöhnlichen Talent und der sprühenden Freude an der amerikanischen Volksmusik.

Ein Bluegrass-Gospel-Country-Konzert für die ganze Familie! Im Anschluss: Apéro und CD-Verkauf.

 

 

 

Dienstag, 20. Februar 2018, 19 Uhr
Eintritt frei, Kollekte.

 

Infos zur Band: thepurplehulls.com

 

 



Auch Behälter mit selbstgemachtem Kräutersalz durften die Kinder verzieren.
Auch Behälter mit selbstgemachtem Kräutersalz durften die Kinder verzieren.

Rückblick aufs Adventsbasteln

Strahlende Augen, fröhliches Geplauder und konzentriertes Arbeiten: Am Mittwoch, 29. November fand bei uns in der Evangelischen Chrischona-Gemeinde Thalwil das fast schon traditionelle Adventsbasteln statt. 43 Kinder zwischen 4 und 12 Jahren haben Weihnachtsgeschenke fürs Gotti, den Götti oder die Grosseltern gebastelt.

 

Nach dem Eintreffen gab es ein paar Infos und schon konnten die Kinder loslegen: Ein praktisches, farbenfrohes Geschenk wurde das Rüstmesser, das einen bunten Griff aus Modelliermasse verpasst bekam. Ein Kehrset durfte mit farbigen Tüpfli und Blumen dekoriert werden und das mit Dekopaste und Schmuckelementen verzierte Zündholzschachteli überraschte mit einem Spezialeffekt: Wenn die Perle in der Mitte nach oben gezogen wird, öffnet sich die Schachtel von alleine.

 

Geschenke stolz präsentiert
14 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, davon zwei Teenager, unterstützten die Kleinen mit Rat und Tat. Wer zu den schnellen Bastlern gehörte, beschäftigte sich bis zur zweiten Runde mit verschiedenen Spielen, Ausmalbildern, Comics oder Rätseln. Die meisten Jungs wetteiferten am Töggelikasten oder am Pingpongtisch.

 

Nach einem Zvieri mit selbstgebackenem Zopf, Schoggistängeli und Früchten erschallten im Kreis fröhlich mitgesungene Andrew Bond-Weihnachtslieder. Danach sassen die Kinder mit erstaunlich viel Aufmerksamkeit still und hörten die Geschichte von Linus und dem Weihnachtsgeheimnis. Und dann konnten es die meisten schon fast nicht mehr abwarten, endlich den eintreffenden Mamis voller Stolz die Schuhschachteln mit den selbstgebastelten Sachen zu zeigen. «Es hat mir sehr gefallen, ich komme nächstes Mal gerne wieder», sagte ein kleiner Junge beim Abschied.

 

 

Das nächste Basteln findet voraussichtlich im Frühling 2018 statt. Infos gibt es ab März unter www.kinderbasteln-thalwil.ch.